Soziales Engagement

Unserer Auf­fassung nach hat in einer gut funk­tion­ierenden Gesellschaft jeder Einzelne die Pflicht seinen Beitrag zu leisten. Wir sind uns bewusst und sehr dankbar dafür, dass wir in einem Teil der priv­i­legierteren Seite der Welt leben und sehen es als unsere moralische Pflicht auch Ver­ant­wortung für alle weniger Begün­stigten zu übernehmen. Schließlich möchten wir etwas an die Gesellschaft zurück­geben.

Unsere Ambition ist es, das soziale Bewusstsein eines jeden Einzelnen zu verbessern sowie das kom­munale Engagement zu stärken, ins­besondere bei Unternehmen. Im Gegensatz zu Einzelper­sonen befinden sich Unternehmen in einer weitaus ein­flussre­icheren Position. Deswegen können sie je nach ihren Aktiv­itäten auch einen viel stärkeren pos­i­tiven oder auch neg­a­tiven Ein­fluss auf die Gesellschaft ausüben. Fol­glich tragen Firmen eine sig­nifikante Bürde in Bezug auf soziale Ver­ant­wortung. Wir, bei Heaven Solu­tions, ver­stehen die Möglichkeiten und Verpflichtung die wir haben und setzen uns daher für diverse soziale Pro­jekte ein.

Ganz ähnlich zum Business Sektor fokussieren sich soziale Pro­jekte auf den entste­henden Nutzen und die damit in Verbindung ste­hende langfristige Verän­derung. Damit dies schlussendlich auch erreicht werden kann, ist sowohl die Koop­er­ation von ver­schiedenen Insti­tu­tionen als auch die klare Gliederung der spez­i­fischen Pro­jekte nötig. Das IT Out­sourcing Unternehmen Heaven Solu­tions unter­stützt daher nur Pro­jekte mit der Aus­sicht auf langfristige Erfolge, nach­haltige Auswirkungen und effiziente Umset­zungsmöglichkeiten. Um das zu erre­ichen, ver­suchen wir stetig neue Syn­ergien zu schaffen und zu fördern. Dabei unter­stützen wir soziale Pro­jekte nicht nur mit Kapital, sondern auch mit unserer Beratung, unserem Ser­viceangebot sowie mit unserem per­sön­lichen Engagement.

Screen Shot 2016-09-05 at 17.55.44

Heaven Solu­tions unter­stützt die “Mai Bine” Assozi­ation, eine rumänische Non-Profit-Organ­i­sation, deren Ziel eine nach­haltige lokale Gemein­schaft ist. Dabei haben sie eine sehr umfan­greiche Vorge­hensweise, indem sie alle drei Dimen­sionen von nach­haltiger Entwicklung berück­sichtigen: das soziale Umfeld, das ökonomische Umfeld und das naturelle Umfeld.

Einer der wichtigsten und erfol­gre­ichsten Pro­jekte ist REDU, welches sich als Ziel gesetzt hat, die Ver­schwendung von Ressourcen durch eine kreative und päd­a­gogisch wertvolle Art und Weise zu stoppen.

Screen Shot 2016-09-05 at 18.32.58

Emmaus Europe ist eine Non-Profit-Organ­i­sation, die alle Emmaus-Struk­turen in Europa zusam­men­führt und bildet eine der vier kon­ti­nen­talen Regionen der Emmaus Bewegung (Afrika, Amerika, Asien und Europa). Bis heute sind 303 Gruppen und 17 europäische Länder Mit­glieder von Emmaus Europe und Heaven Solu­tions unter­stützt Emmaus in Iasi, Rumänien.

Emmaus Europe ver­sucht die Iden­tität von Emmaus in Europa zu wahren, um jegliche soziale, ras­sis­tische, poli­tische, ökonomische, religiöse, philosophische, eth­nische oder andere Arten von Diskri­m­inierungen zu bekämpfen. Ins­besondere setzen sie sich  für die Anerkennung der Rechte der ärmsten Mit­glieder der Gesellschaft ein.

iasi urca logo - IT Outsourcing Projects

Heaven Solu­tions ist ein Sponsor der Organ­i­sation “IA SI Urca”, welche viele Sportak­tiv­itäten in den Bergen für die Men­schen in Iasi (u.A.) organ­isiert. Neben Laufen gehören auch Klettern, Rad­fahren und Ent­deck­ungs­touren für Touristen dazu. Zusät­zlich ver­sucht die Organ­i­sation Iasi’s Erschei­n­ungsbild in Rumänien und im Ausland durch Ama­teur­sport (u.A.) voranzutreiben, wie sich an ihrem Namen und ihren Aktiv­itäten erkennen lassen kann.

Ihnen liegt aber auch die Natur sehr am Herzen und daher ver­suchen sie ihren ökol­o­gischen Fußab­druck so klein wie möglich zu halten. Sie haben große Besorgnis um die Gesundheit der Natur und kümmern sich sogar um die schädlichen Taten anderer.

iasiurca logo - IT Outsourcing Projects
coderdojo logo - IT Outsourcing Projects

CoderDojo

Heaven Solu­tions unter­stützt auch das CoderDojo in Iasi, eine inter­na­tionale Non-Profit-Bewegung, welche Work­shops für Kinder und Erwachsene organ­isiert. Die junge Gen­er­ation (7 — 17 Jahre) lernt wie man pro­gram­miert, wie man Apps, Web­seiten, Pro­gramme oder Spiele entwickelt und erforscht Tech­nologie in einem lockeren und kreativen Umfeld. Zusät­zlich treffen die Teil­nehmer auf gle­ich­gesinnte Men­schen und können die Möglichkeiten der Tech­nologie erforschen.