Immobilien

Der Immo­bilien­markt hat in dem letzten Jahrhundert sehr viel Aufmerksam bekommen, haupt­sächlich wegen der steigenden Bevölkerungszahl, Urban­isierung und kür­zlich auch wegen der Hypothekenkrise, welche die Weltwirtschaft in 2008 hart getroffen hat. Jedoch ist dieser Markt auch stark abhängig von dem Zustand der Volk­swirtschaft, von dem Zinssatz und demographischen Indika­toren. Viele Geschäfte im Immo­bilien­markt müssen diese Probleme einkalkulieren, um somit erfol­greich Risiken zu umgehen.

Tech­nologie macht auch vor der Immo­bilien­branche keinen Halt und Börsen­makler müssen in der Lage sein eine mobile Version ihrer Web­seite sowie kun­den­spez­i­fische Apps anbieten zu können. Nichts­destoweniger muss die Branche eine Mis­chung finden für die fort­geschrittene junge Gen­er­ation und die ältere Gen­er­ation, welcher es deutlich schwerer fällt sich an den tech­nol­o­gischen Wandel anzu­passen.

Ins­gesamt ist die Immo­bilien­branche ein men­schori­en­tiertes Geschäft und die Nutzung von mobiler Kom­mu­nikation lässt viele Leute die Bedeutung von per­sön­lichen Treffen vergessen. Heaven Solu­tions hat mit Immo­bilien­maklern zusam­mengear­beitet, um eine Weban­wendung zu entwickeln, welche Nutzern sowie auch poten­tiellen Käufern eine schnelle Ein­schätzung und Organ­i­sation der derzeitigen Mark­tangebote ermöglicht.

Fall­beispiele: 

  • Inter­ne­tradio Streaming Software
  • Kop­plungsan­wendung
  • Bil­dung­sprojekt in Finnland
  • Entwicklung und Testen von Software
  • E-Com­merce App für Sprachkurse
  • Gemein­nützige E-Com­merce Plat­tform
  • Share­Point-Bere­it­stellung Turku Uni
  • Immo­bilien Web­seite
  • Enter­tainment & E-Com­merce Plat­tform
  • Dig­i­tal­isierung des UK Par­la­ments
  • Flot­tenservice
  • E-Com­merce Plat­tform
  • E-Com­merce Plat­tform für Gun­springs
NAX_7226-1

Jonathan Müll

Business Development Manager